Ostseebad begeht Jubiläum mit einer Beach-Party / 1. Müther-Woche im September geplant

Mit einer Beach-Party am 21. Juli feiert das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen den 700. Geburtstag. Dabei darf von 17.00 Uhr bis 1.00 Uhr an verschiedenen Open-Air-Locations gefeiert, getanzt und gestaunt werden. Während es am Müther-Turm, einem Wahrzeichen des Ostseebades, Singer-Songwriter-Kreationen zu hören gibt, bietet die Sunset-Stage unterhalb des Kurplatzes elektronische Klänge, unter anderem von den Bands „Raumdekor“ und „Tagträumer2 “. Als besonderer Höhepunkt erwartet Besucher ein Feuerwerk, das um 23.00 Uhr den sommerlichen Nachthimmel erhellt. Weitere Highlights sind die Konzerte und Theateraufführungen im Rahmen des neuen Formats „KulturKutter“ im Kurpark, die am 23. Juli starten, sowie die 1. Müther-Woche vom 17. bis 21. September, bei der dem in Binz geborenen und über die Landesgrenzen hinaus bekannten Baumeister Ulrich Müther mit einem bunten Programm gehuldigt wird.
Weitere Informationen: ruegen.de/700-jahre

Quelle: Urlaubsnachrichten

Powered by WPeMatico