Der Kranichzug – Schaprode im Mittelpunkt eines spektakulären Naturschauspiels

Die bei Urlaub (ern) sehr beliebte Gemeinde Schaprode liegt im nordwestlichen Teil der Insel Rügen und ist nicht nur für Besucher ein Ort der Erholung und Entspannung, sondern auch Zwischenstopp für mehrere zehntausend Kraniche auf ihrem Weg in Richtung Süden.

Die Reise der Kraniche –

Herbstzug der Grauen Kraniche


Sie werden auch als die Vögel des Glücks und der Wanderer bezeichnet: die Kraniche. Kein Wunder also, dass der Kranich schon seit etwa 90 Jahren das Wappentier der großen, deutschen Fluggesellschaft Lufthansa ist. Jedes Jahr aufs Neue treten die Kraniche im Herbst ihre rund 4000 Kilometer lange Reise von der skandinavischen Halbinsel in die warmen Länder im Süden an. Auf dem Weg in die Winterquartiere legen zigtausende Kraniche im Zeitraum von September bis Oktober eine Rast unter anderem auf der Insel Rügen ein.

Als zentralen Ausgangspunkt für den Osterurlaub buchen Sie: Kapitänsferienhaus oder das Reetdachhaus in Schaprode.

In einer der schönsten Küstenregionen Deutschlands finden die majestätischen Vögel ausreichend Nahrung und sichere Schlafplätze für sich und ihre Jungen. Wenn die Kraniche genügend Kraft getankt haben, fliegen sie etwa Ende Oktober in typisch keilförmigen Formationen weiter in die warmen Mittelmeergebiete Spaniens oder Frankreichs.
Die Insel Rügen gilt unter Naturforschern als einer der bedeutendsten Rastplätze während des Kranichzuges. Das Naturschauspiel ist nicht nur für Vogelbeobachter, Natur- oder Hobbyfotografen ein Muss, sondern für alle Naturliebhaber.

Schaprode im Mittelpunkt des Kranichzuges

Das kleine Dorf im Muttland befindet sich im Westen der Insel Rügen. Der Kranichzug zieht jedes Jahr zahlreiche Urlauber auf die Insel, die extra für dieses Schauspiel anreisen. Die Ortschaft ist von mehreren Bodden umgeben, die zur Vorpommerschen Boddenlandschaft gehören.
Entlang der Boddenküste wurden in der letzten Jahren vielerorts Möglichkeiten geschaffen, um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung bestaunen zu können. Mit dem Fernglas kann man Kraniche von Aussichtspunkten entlang vieler Rad- und Wanderwege entdecken. Aber auch vom Wasser aus lassen sich die Tiere beobachten. Reedereien, wie die Reederei Hiddensee, bieten mehrfach in der Woche Kranichtouren per Schiff direkt am Hafen der kleinen Ortschaft an.

Kranichbeobachtung an der Ostsee

Nach einem erfolgreichen Tag mit vielen, vielen Fotos lädt der wunderschön angelegte Naturhafen zum Verweilen ein. Der feinsandige Strand in unmittelbarer Nähe zum Fähranleger regt im Sommer zum Baden an. Das Wasser im Schaproder Bodden ist ziemlich flach und wesentlich wärmer als in der Ostsee, was den kleinen Urlaubern sicherlich viel Spaß bereiten wird. Ein Tagesausflug mit der Fähre zur vorgelagerten Insel Hiddensee bietet sich an und rundet den Urlaub in der schönen Region an der Ostsee ab. Natürlich kommen auch Wassersportler in der Gegend rund um Schaprode auf ihre Kosten.

Ferienwohnung (en) während des Kranichzug (es)

Nicht nur Kraniche haben die Insel Rügen als ein Fleckchen der Ruhe und Entspannung für sich entdeckt. Auch Urlauber finden hier den optimalen Ausgleich zum Alltagsstress. Weite Rad- und Wanderwege entlang der Boddenküste mit seinen weißen Stränden sorgen für kurzweilige Urlaubsmomente.
Ganz im Stil der Fischerdörfer aus früheren Zeiten verbringt der Gast seinen Urlaub in einer Ferienwohnung, wie dem Kapitänsferienhaus oder dem Reetdach-Ferienhaus. Beide Ferienhäuser liegen in idyllischer Lage zentral in der Ortschaft nicht weit voneinander entfernt. Das historische Kapitänsferienhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe zur St. Johanneskirche aus dem 12. Jahrhundert nahe des Naturhafens. Das idyllische Reetdach-Ferienhaus liegt in der Nähe des Yachthafens. Die modernen und gepflegten Wohnungen des Kapitänsferienhaus (es) und des Reetdach-Ferienhaus (es) sind vor wenigen Jahren aufwendig saniert worden und bieten sowohl dem ambitioniertem Natur- und Hobbyfotografen als auch Familien mit oder ohne Kindern das optimale Wohlfühlerlebnis.

Kapitaensferienhaus, Hausansicht

Die Ferienwohnung (en) bieten eine ideale Ausgangslage, um zu den Raststätten der Kraniche zu gelangen. Zum einen bietet die Reederei Hiddensee mehrfach in der Woche Touren mit dem Schiff an, um die Schlafplätze der Kraniche vom Wasser aus beobachten zu können. Die Anlegestelle ist nur wenige Meter von den Ferienwohnung (en) Kapitänsferienhaus und Reetdach-Ferienhaus entfernt. Wer die Ferngläser vergessen haben sollte, hat Glück, denn auf dem Schiff werden diese zur Verfügung gestellt.
Zum anderen kann man an der Udarser Wiek in der Nähe von Streu, dem Nachbarort, Kraniche von einem Beobachtungsstand immer vor und nach Sonnenuntergang beobachten. Hier sollten ein Fernglas und eine Kamera mit optischem Zoom nicht fehlen, um den Kranichzug zu beobachten und das ein oder andere Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Insel Öhe, Ferienwohnung Rügen schaprode, Hiddensee
Kapitaensferienhaus, Hausansicht

Die Ferienwohnung im Kapitänsferienhaus in Schaprode gelten als idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren auf Rügen.

Die 20 schönsten Ausflugsziele rund um Schaprode

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps für Schaprode

Weiter Informationen >>

Reetdachhaus Rügen Urlaub

Wer mehr Informationen über den Kranichzug und aktuelle Daten über Vogelsichtungen an den verschiedenen Rastplätzen erfahren möchte, kann sich an den Kranichschutz Deutschland wenden. Außerdem ist jeder fleißige Kranichbeobachter herzlich dazu eingeladen, die Tiere zu zählen und seine Beobachtungsergebnisse an das NABU zu senden.

Erleben Sie das faszinierende Naturphänomen des Kranichzuges live und in Farbe bei einem Urlaub auf der Insel Rügen in den Monaten September bis Oktober. Freuen sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub in einer Ferienwohnung im Kapitänsferienhaus oder im Reetdach-Ferienhaus in Schaprode.

Das könnte Sie auch interessieren:

Senden Sie uns eine Nachricht!

Hier können Sie uns eine Nachricht senden.

Start typing and press Enter to search