Die Buchenwälder – eine etwas andere Geschichte von Rügen

An der Ostsee liegen viele Perlen. Ob Küstenstädte oder Inseln, jeder einzige Ort ist einen Urlaub wert. Flensburg, Rostock, Travemünde oder Timmendorf sind nur einige Beispiele für die Besonderheiten, die die Ostsee zu bieten hat. Bei den Inseln gehören Ferman und Usedom zu den bekanntesten. Doch von all den Hafenstädten und Inseln ist keine so beliebt, wie Rügen. Egal, nach was du suchst, hier findest du es. Romantischer Wellness-Urlaub, Familienferien am Strand, Vater Mutter-Kind-Kuren oder Wanderungen durch die Natur, die Ostseeinsel hält all das und mehr für ihre Urlauber bereit.

Mehr als 100 Moore, Seen, Quellen und Bäche –

bis zu 128 m hohen Kreidefelsen


Wenn du ohne eigenes Auto in den Urlaub kommen möchtest, ist das kein Problem. Um auf die Insel zu gelangen, brauchst du kein Auto und keine Fähre. Öffentliche Verkehrsmittel genügen vollauf. Von Rostock fährt ein Regionalzug nach Saßnitz. Er hält bei Bergen auf Rügen. Bist du einmal auf der Insel geht der Rest wie von selbst. Busse fahren in regelmäßigen Abständen. Die gute öffentliche Verkehrsanbindung kannst du deinen Urlaub problemlos genießen. Wenn du eine bequeme Unterkunft suchst, ist eine Ferienwohnung im Kapitänsferienhaus – oder im Reetdach-Ferienhaus in Schaprode beide sehr empfehlenswert. Sowohl im Kapitänsferienhaus als auch im Reetdach-Ferienhaus gibt es jeweils 6 Ferienwohnungen zu vermieten.

Jede einzelne Wohnung ist mit Elektrizität, WLAN, einer modernen Küche mit Geschirrspüler und einem Wasserkocher ausgestattet. Ein weiterer Vorteil der Ferienwohnung ist außerdem, dass sie für 2 bis 6 Personen Platz bieten.

Als zentralen Ausgangspunkt für den Osterurlaub buchen Sie: Kapitänsferienhaus oder das Reetdachhaus in Schaprode.

Für gemütliche Pärchen-Urlaube ist allerdings das Reetdach-Ferienhaus eher geeignet. Eine Ferienwohnung dort ist kleiner und mehr für eine bis drei Personen ausgelegt. Wer das Küsten-Feeling besonders genießen möchte, sollte sich ebenfalls auf das Reetdach-Ferienhaus konzentrieren. Mit seinem Reetdach verströmt es traditionellen Küstenscham à Theodor Storm. Vom Bahnhof in Bergen sind es nur 5 Minuten mit dem Bus nach Schaprode. Beide Ferien-Häuser liegen in der Nähe des Hafens und verfügen über direkten Hafen und Meerblick. Schaprode ist außerdem ein Ort mit wechselvoller Geschichte. Während des 30-Jährigen Krieges gehörte die Gemeinde zeitweilig zu Schweden. Auch Dänemark erhob Anspruch auf die kleine Ortschaft Schaprode. Auch das Königreich Holstein nannte das Stückchen Land mal sein Eigen. Heute gehört die Gemeinde allerdings, so wie der Rest der Insel zu Mecklenburg-Vorpommern.

Urlaub Rügen Schaprode

In Schaprode angekommen bieten sich viele Ausflugsmöglichkeiten. Von Kapitänsferienhaus und Reetdach-Haus sind nicht nur der Hafen und die Ostsee, sondern auch die Insel Hiddensee gut zu erkennen. Bei einer solchen Nähe bietet sich ein Ausflug auf die Insel geradezu an. Auch Hafenrundfahrten oder das Schlendern durch die Fußgänger-Zone sind mögliche Aktivitäten. Wenn du die Insel zu wärmeren Jahreszeiten besuchst, ist ein Urlaub am Strand fast schon ein Muss. Die feinen Sandstrände der Insel könnten dafür nicht idealer sein. Wer wandern möchte, hat zwar keine Berge, aber dafür verschiedenste Landschaften zum Durchwandern. Die bekannteste Sehenswürdigkeit auf Rügen ist selbstverständlich der Kreidefelsen. Er ist nicht weit von dem Kapitänsferienhaus und dem Reetdach-Ferienhaus in Schaprode entfernt.

Ein besonderer Ort ist Jasmund.

Es ist eine Halbinsel, mit direkter Verbindung zu Rügen. Der größte Teil der Insel ist naturbelassen. Seit Jahrtausenden hat der Mensch die Natur auf der Insel nicht berührt. Dass macht die Halbinsel zum perfekten Standort für einen Nationalpark. Das Hauptziel eines solchen Parks ist es, die Natur frei walten zu lassen. Wer ihn besucht, bekommt einen faszinierenden Einblick in verschiedenste Landschaften, Moore und Steinstrände. Die unterschiedlichsten Floren und Faunen breiten sich hier ungestört aus. Wer diesen Park besucht, bekommt einen Einblick in Natur – und Erdgeschichte. Auch auf die Geschichte des Wassers wird näher beleuchtet. Unter den einzelnen Stationen in dem Nationalpark bekommt der Besucher auch die Möglichkeit, den Kreislauf des Wassers live nachverfolgen. Allerdings ist kein Ort auf Jasmund so interessant wie die Wälder.

„Eichen sollst du Weichen, Buchen sollst du suchen.“

Dieses alte Sprichwort hilft bei Gewitter wenig. Aber wer Buchen suchen will, ist auf Rügen genau an der richtigen Adresse. Die Buchenwälder dort gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Neben Deutschland gibt es noch 11 weitere europäische Länder, die sich einverstanden erklärt haben, diese Bäume zu schützen. Der Grund, weshalb die Buche schützenswert ist, ist nicht nur, dass der Baum vom Menschen fast ausgerottet wurde, die Buche ist der Baum, der sich kontinuierlich über den gesamten europäischen Kontinent ausbreitete. In wenigen geschützten Ecken überstand er die Eiszeit. Von da an dominierte die Buche in Europa. Durch den Eingriff des Menschen ist der Buchenbestand zurückgegangen. Trotzdem, oder gerade deshalb ist der Nationalpark auf Jasmund mit seinem Buchenbestand ein besonderer Ort. Die lange Geschichte des Nationalparks hat auch dazu geführt, dass die Böden dort aus unterschiedlichsten Mineralien zusammengesetzt sind.

Rügen Weltkulturerbe
Rügen moor

Die Buchenwälder, die offiziell als Unesco Weltnaturerbe ausgewiesen sind, entführen in einen unverwechselbaren Mikrokosmos, der von weitläufigen, ursprünglich bewachsenen Arealen, Kesselmooren und einer seltenen Flora und Fauna geprägt ist. Aufmerksame Beobachter begegnen hier wilden Orchideen, Urwäldern, Kreideeulen und Eisvögeln. Uns sensibilisiert der Besuch im Nationalpark Jasmund fortwährend für die einzigartige Naturschönheit der Insel, die während jeder Jahreszeit einen besonderen Zauber entfaltet, dem sich tatsächlich niemand entziehen kann.

Moorlandschaft Rügen
Rügen Jasmund

Die Ferienwohnung im Kapitänsferienhaus in Schaprode gelten als idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren auf Rügen.

Die 20 schönsten Ausflugsziele rund um Schaprode

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps für Schaprode

Weiter Informationen >>

Jasmund Urlaub

Im Nationalpark Jasmund ist ein unterhaltsamer Tag garantiert – bei jedem Wetter!

Diese verschiedenen Kombinationen beeinflussen die Vegetation der Buchen. Das macht die Buchenwälder auf Rügen so einzigartig. 2011 hat die UNESCO deshalb die Buchenwälder zum Weltkulturerbe erklärt. Der Anblick ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Geologen, Botaniker oder einfache Naturliebhaber kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Eine Ferienwohnung im Kapitänsferienhaus oder Reetdach-Ferienhaus rundet den Aufenthalt ab.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen:

alpha projekt

Senden Sie uns eine Nachricht!

Hier können Sie uns eine Nachricht senden.

Start typing and press Enter to search