Slide background
Das historische Kapitänsferienhaus in Schaprode auf Rügen / Ostsee liegt direkt am idyllischen Naturhafen – von der Terrasse lässt sich das Treiben am Hafen oder die abendliche Ruhe des Ortes genießen. Im Umkreis von 200 Metern Ihrer Unterkunft erwarten Sie diverse gute Fischgaststätten sowie auch ein Natur-Sandstrand zum Baden und Sonnen oder zum Geniessen des Sonnenuntergangs mit Blick auf die Insel Hiddensee. Direkt neben dem Haus erscheint die St. Johanneskirche aus dem 12. Jahrhundert allabendlich in romantischem Licht.

Das Ferienhaus wurde nach einem Besitzerwechsel in 2014 komplett modernisiert – die vier modernen & gepflegten Wohnungen sind mit neuem Mobiliar sowie modernen Einbauküchen inkl. Geschirrspüler ausgestattet. Weiterhin erwarten Sie Grillmöglichkeiten, eine familienfreundliche Einrichtung (Kinderbetten/-stühle) und auch Gefriermöglichkeiten für Angelfreunde sowie natürlich für jede Wohnung ein Parkplatz.

In näherer Umgebung finden sich viele Freizeitmöglichkeiten:
z.B. Radfahren, Wandern, Angeltouren, Surf- und Segelschule, Kinderbauernhof, Freizeitpark, Kultur, Museen, Insel Hiddensee, usw. Wir haben für Sie vielzählige Empfehlungen und Angebote in einer umfangreichen Infomappe zusammengestellt. Diese Mappe liegt in jeder Wohnung aus oder fordern Sie diese gerne nach Ihrer Reservierung als PDF an.

Eine Übersicht der vier Ferienwohnungen und Zimmer finden Sie unter folgendem Link:
Ferienwohnung Rügen, Grundriss Kapitänshaus und Bilder

Ferienwohnung Rügen im Urlaubsort Schaprode

Der wunderschöne Ort Schaprode ist viel mehr als das Tor zum „söte Länneken“, der Insel Hiddensee (mit dem Wassertaxi ist man vom Schaproder Hafen aus in wenigen Minuten auf „dem süßen Ländchen“ Hiddensee). Schaprode auf Rügen ist in mannigfaltiger Hinsicht einzigartig: Neben dem ca. 150 m entfernten Sandstrand befindet sich ein toller Kinderspielplatz, der zum Toben einlädt. Der kleine anliegende Streichelzoo mit Eseln, Kaninchen, Schafen und Ziegen lässt nicht nur Kinderaugen strahlen. Der Naturstrand in Schaprode lädt zu diversen Strandsportarten und natürlich zum Baden und Sonnen ein, ideal auch für die Jüngsten, da das Boddenwasser – bis zur Fahrrinne – flach und bereits im Mai angenehm warm ist, ganz im Gegensatz zur Ostsee.

Am Ortsausgang in Richtung Streu finden Sie dicht am Wasser einen schönen Park, der Sie und Ihre Kinder zum Wandern, Stöbern und Entdecken zahlreicher Tiere einlädt. Desweiteren haben wir einen der wenigen Naturhäfen der Insel. Unser Ort mit der kleinen vorgelagerten Insel Öhe hat eine unverwechselbare Vielfalt an Uferlandschaften und Tierreichtum. Auch für Angler sind die Gewässer um Schaprode ein Paradies – z. B. Großhechte in Hülle und Fülle (Schaprode ist seit jeher ein Angler- und Fischerdorf).

Zum Wandern und Radfahren bieten sich die neu angelegten Wander- und Radwanderwege auf Rügen an: Am Rande des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft“ vorbei an reetgedeckten Fachwerkhäusern und vielen Sehenswürdigkeiten. Schaprode hat außerdem u.a. sehr gute (Fisch-)Gaststätten.